Jazz in Hamburg - Modern & Free Jazz Live Konzerte



Ab Herbst 2021 geht FatJazz auf den Donnerstag


Zur Zeit gilt bei uns die 3G-Regel.

 

Registrierung analog oder digital,
geimpft, genesen oder getestet.
(23.08.2021)

Reservierungen erbeten

Bitte reserviert mit vollständigen Namen, ob ihr genesen, geimpft oder getestet seit und bestenfalls gemeinsam

als Gruppe oder Familie, sodass wir euch zusammen platzieren können.

Unsere Plätze sind begrenzt.


Es gelten die aktuellen Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2

https://www.hamburg.de/verordnung/

 

 

 


 

 

 

Veranstaltungen


ABGESAGT "JAZZimYOKO" GRADKOWSKI | NABATOV DUO

Datum:12.12.2021
18:00

Frank Gratkowski – cla, as
Simon Nabatov - p

Beide gehören zur Créme de la Créme des modernen Jazzsaxofons in Europa – beide sind auch in den USA ein Begriff und seit Anfang der 1980er Jahre in internationalen Besetzungen zugange.
Das erste Zusammentreffen von Frank Gratkowski und Matthias Schubert geht zurück in das Jahr 1983, als beide in Hamburg wohnten. Seit dem kreuzten sich ihre Wege immer wieder an verschiedensten Orten und in diversen Bands, bis sie schließlich beide ihren Wohnsitz nach Köln verlegten.
Als sie sich 1996 entschlossen, als festes Duo zusammen zu arbeiten, hatten sie bereits gemeinsam in zahlreichen Formationen (z.B. Klaus König Orchester) und in unregelmäßigen Abständen auch schon im Duo gespielt und dabei immer wieder ihre musikalische Verwandtschaft gespürt. Ein gemeinsamer Auftritt auf dem Moers-Festival 1998 im Quartett bzw. Quintett mit Dieter Manderscheid am Bass, Achim Krämer am Schlagwerk und dem Cellisten Ernst Reijseger als Gast ist auf der CD »Loft Exil 3 Live in Moers '98« erschienen.
2004 waren sie Mitbegründer und Leiter des James Choice Orchestras, welches seit 2007 zum Multiple Joy[ce] Orchestra umbenannt wurde.
Beide Musiker verstehen sich nicht ausschließlich als Jazzmusiker, sondern setzen, ihre gemeinsamen Einflüsse aus diversen Stilen in eine eigene Klangsprache um.

http://www.nabatov.com/
http://gratkowski.com/de/


Registrierung analog oder digital,
geimpft, genesen oder getestet.
Reservierungen erbeten über das Formular auf der Web-Site
http://www.fatjazz.de/
Bitte reserviert mit vollständigen Namen, ob ihr genesen, geimpft oder getestet seit und bestenfalls gemeinsam als Gruppe oder Familie, sodass wir euch zusammen platzieren können.
Unsere Plätze sind begrenzt.

Mit freundlicher Unterstützung der
Initiative Musik Neustart Kultur Club



Zurück zur Übersicht











FATJAZZ urban exchange

im

YOKOCLUB

Valentinskamp 47,
20354 Hamburg,
gegenüber der Laeiszhalle.


Eintritt 15,- / ermäßigt 8,-



.


 

Karte
Infos