Jazz in Hamburg - Modern & Free Jazz Live Konzerte



Ab Herbst 2021 geht FatJazz auf den Donnerstag


Zur Zeit gilt bei uns die 3G-Regel.

 

Registrierung analog oder digital,
geimpft, genesen oder getestet.
(23.08.2021)

Reservierungen erbeten

Bitte reserviert mit vollständigen Namen, ob ihr genesen, geimpft oder getestet seit und bestenfalls gemeinsam

als Gruppe oder Familie, sodass wir euch zusammen platzieren können.

Unsere Plätze sind begrenzt.


Es gelten die aktuellen Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2

https://www.hamburg.de/verordnung/

 

 

 


 

 

 

Veranstaltungen


INTROSPECTION QUARTET FatJazz OpenAir

Datum:02.10.2021
19:00

INTROSPECTION QUARTET FatJazz OpenAir

Clémence Manachère - Flute, Graphismes

Max Boehm - Alt Saxophone

Dirk-Achim Donhau - Drumset

Moritz Hamm - Drumset


,,Introspection Quartet’’ ist ein experimentelles Projekt. Die Band spielt mit Symmetrie und Asymmetrie, in der Besetzung sowie auch durch die musikalischen Formen. Zwei Woodwinds und zwei Drumsets - die Flöte spiegelt sich in dem Altsaxophon, und das Drumset spiegelt sich in dem Drumset. Sie balancieren zwischen konkreten Melodien und abstrakten Texturen. Sie spielen Eigenkompositionen, auch graphische - ein paar Stücke von Ornette Coleman sind dabei. Zweimal zwei egal ein Million Klänge.


Open Air vor dem HoheLuftschiff am Kaiser-Friedrich-Ufer 27



Zurück zur Übersicht











FATJAZZ urban exchange

im

YOKOCLUB

Valentinskamp 47,
20354 Hamburg,
gegenüber der Laeiszhalle.


Eintritt 15,- / ermäßigt 8,-



.


 

Karte
Infos